Ölheizung

– schadstoffarm, effizient, sparsam –

Brennwerttechnik ist heute Stand der Technik für fast alle Ölheizungen. In den meisten modernen Ölbrennwertkesseln wird schwefelarmes Heizöl eingesetzt , aber auch Bio-Heizöl kann je nach Herstellerangaben in gewissen Mengen eingesetzt werden.
Im Vergleich zur alten Ölheizung zeichnen sich Ölbrennwertkessel durch eine hohe Effizienz und hohe Leistung bei gleichzeitiger Senkung der Heizkosten aus. Die moderne Ölheizung mit Brennwerttechnik hat geringe Abgasemissionswerte, einen hohen Wirkungsgrad und macht das Heizen mit Öl deutlich umweltfreundlicher bei gleichzeitiger Kostenersparnis.

Ölheizung mit Brennwerttechnik SB 105
Buderus Smart App

Informationen über die Ölheizung

Moderne Ölbrennwertkessel sind in der Lage die Leistung des Brenners immer auf die jeweilige benötigte Wärmemenge anzupassen. So kann ein 15KW Öl-Brennwertkessel die Leistung des Brenners auf bis zu 3,6KW reduzieren, was einem Verhältnis von 1 : 4 entspricht. Die von uns angebotenen Öl-Brennwertkessel gibt es wahlweise in Edelstahl oder aus Aluminium-Guss, je nach Modell.
DER CLOU: Der Öl-Brennwertkessel der TOP-Baureihe passt sich dem Brennstoff an. Das heißt, durch einen Brennerwechsel wird aus diesem Öl-Brennwertkessel bei Bedarf ein Gas-Brennwertkessel – ohne großen Aufwand –
Die fortschrittlichste Öl-Brennwertheizung in unserem Angebot arbeitet mit einer Technologie, die millionenfach in Einspritzanlagen von Automotore eingesetzt wird. Erst der Einsatz dieser Technologie ermöglicht es dem Ölbrenner nahezu stufenlos die Leistung an den tatsächlichen Bedarf des Gebäudes anzupassen. Eine im Abgas befindliche LAMDA-Sonde regelt immer das optimale Verhältnis zwischen Brennstoff und Luft, für eine saubere, umweltfreundliche und nahezu rückstandslose Verbrennung.
Sie haben keine Lust mehr in den Keller zu gehen und den Ölstand zu kontrollieren? Das müssen Sie nicht mehr, denn es gibt mittlerweile komfortable Funk-Fernüberwachung der Heizölstände, die Sie automatisch und früh genug darüber informiert zu tanken.
Dabei überzeugen die Vorteile einer Ölheizung mit Öltank. Die eigene Lagerung von größeren Mengen Öl gibt eine höhere Sicherheit in Bezug auf Versorgung und eine relative Preiskonstante bei den Rohstoffen. Bei größeren Öltanks können Sie tanken, wenn die Einkaufskonditionen gut sind und gewährleisten somit preisliche Unabhängigkeit von Schwankungen auf dem Weltmarkt.
Ölgerüche im Keller gehören mit neuen Öltanks ebenfalls der Vergangenheit an, denn die doppelwandigen Tanks sind mit Geruchsbarrieren ausgestattet. Ein weiterer Vorteil ist, dass neue Öltanks keinen klassischen Lagerraum mehr benötigen, da die Tanks durch die doppelte Außenwand eigensicher sind. Somit ist eine Aufstellung in jedem Raum möglich.
Für Ferienhausbesitzer oder Eigentümer von Passiv-Häusern mit solarer Unterstützung bietet sich eine Ölheizung mit Brennwerttechnik besonders an, weil dabei keine monatliche Grundgebühr Ihres Gasversorgers anfällt. Die Grundgebühr fällt nämlich immer an – ob Sie Gas verbrauchen oder nicht.
Als Ingenieur- und Meisterbetrieb bieten wir nicht nur die Planung, Montage und Ausführung von Ölheizungen sowie Gasheizungen in Einfamilienhäuser an, sondern auch die Projektierung und Umsetzung von großen Heizzentralen und Wärmekonzepten in Industriebetrieben, Einkaufszentren, Supermärkten etc. mit Leistungen größer 1 Megawatt.
Ölheizung mit Brennwerttechnik Buderus SB 105
Buderus Ölheizung mit Brennwerttechnik und Speicher
Kontakt

Sie wünschen mehr Informationen über Ölheizungen?

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Beratungstermin.
Kontakt