Lüftung – Lüftungsbau

- Frische und saubere Luft für eine verbesserte Leistungsfähigkeit -

Unser Aufgabengebiet umfasst die komplette Lüftungstechnik, Lüftungsbau und Absauganlagen für Supermärkte, Lebensmittel-Industrie, Metall- und Druckindustrie sowie öffentliche Auftraggeber wie zum Beispiel Krankenhäuser, Schwimmbäder und Schulen.

Unsere Niederlassungen in Hemer und Wetter (Ruhr) decken hierbei die Regionen Sauerland sowie das gesamte Ruhrgebiet ab.

70 Jahre Erfahrung im Bereich Lüftung

Unser Ziel ist es, unseren Auftraggebern technisch hochwertige und energieoptimierte Lösungen im Bereich Lüftung anzubieten. Größten Wert legen wir auf eine ganzheitliche, wirtschaftliche und nachhaltige Lösung.
Um unseren Kunden Anlagen aus einer Hand anbieten zu können, erstellen wir zu den von uns gebauten Lüftungsanlagen maßgeschneiderte Mess- Steuer- und Regelanlagen , Klima- und die dazugehörige Heizungstechnik vom Lüftungsgerät bis zur Gebäudeleittechnik.
Unsere mehr als 70 Jahre Erfahrung im Bereich Lüftung, Heizungstechnik, Kälte-Klima und der Mess- Steuer- und Regeltechnik hat zu einem intensiven Verständnis der Zusammenhänge zwischen raumlufttechnischer Anlage, Heizungssystem, Wärmerückgewinnung, Klimatisierung und der Abstimmung unterschiedlicher Regelungstechnik geführt.
Durch die Installation hochwertiger und ausgereifter Lüftungsanlagen oder die Entwicklung komplexer Speziallösungen generieren wir zukunftsorientierte Ergebnisse, die unseren Kunden sowohl ökonomische als auch ökologische Vorteile für die Zukunft bieten.
Durch die Abwicklung der kompletten Leistung aus einer Hand werden Schnittstellen und Reibungsverluste zwischen den einzelnen Gewerken minimiert, sämtliche Anlagenkomponenten werden somit optimal aufeinander abgestimmt. Somit ist sichergestellt, dass alle System-Bauteile jederzeit unter optimal wirtschaftlichen Bedingungen betrieben werden können.

Lüftung für industrielle Prozesse

Neben der klassischen Be- und Entlüftung von Supermärkten, Schwimmbäder, Büros etc. bieten wir die Planung und Erstellung von industriellen Lüftungs- und Absauganlagen an. Dabei gehen wir auch neue Wege, abseits von Produkten von der Stange, mit individuellen Sonderanfertigungen und Einzel-Lösungen.
Hierzu zählt der Abtransport von schadstoffbelasteter Luft, Absaugungen von CNC-Maschinen in der Metallverarbeitung, heiße und energiereiche Abluft in der Stahl-Industrie, Reinraumtechnik in der Lebensmittel-Industrie oder einfach nur Produktionshallen zu Be- und Entlüften und für die Beschäftigen sowie Fertigungsprozesse optimale klimatische Bedingungen zu erschaffen.
Dabei haben wir selbstverständlich immer die derzeit gültigen Arbeitsstätten-Richtlinien in Blick, ökonomische und ökologische Vorteile ergänzen dabei das Gesamtkonzept.
Um Wärmeenergie aus Fertigungsprozessen nutzbar machen zu können, benötigen wir einen Auszug sämtlicher Schadstoffe, die sich möglicherweise in der abgesaugten Luft befinden können. Liegen uns alle Informationen vor, können wir Ihnen sagen, welches System für Sie technisch und ökonomisch sinnvoll ist. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass eine Rückgewinnung der Wärmenergie technisch oder ökonomisch nicht möglich oder sinnvoll ist.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und erarbeiten Ihnen ein innovatives und speziell auf Sie zugeschnittenes Konzept einer industriellen Lüftung.

Mehr Informationen zum Thema Lüftung

Mehr Infos

Tür- und Tor Luftschleieranlagen

Die grundsätzliche Funktion eines Luftschleiers besteht in der Trennung thermisch unterschiedlicher Bereiche an Eingängen. Dabei unterscheidet man zwischen Warm- und Kalt- bzw. Umluftschleier.
Die Physik bestimmt in jedem stark frequentierten Gebäude das die Luft, die Sie teuer erwärmt haben, bei jedem Öffnen der Tür entweicht. Eine Luftschleieranlage erzeugt dabei gegen jeden Kaltlufteinfall eine Gegenströmung, so dass kalte Luft bei geöffneter Tür nicht mehr in das Gebäude einströmt. Wir als Fachbetrieb müssen allerdings genau auf den Volumenstrom, Luftgeschwindigkeit, Temperatur achten, um eine einwandfreie Funktion des Tür-Luftschleiers sicherzustellen.
Durch die Abschottung des Gebäudes gegen einfallende Kaltluft können Sie bis zu 80% Wärmeenergie einsparen. Ein weiterer Vorteil ist, das unangenehme Gerüche, oder Staubentwicklung von außen nicht mehr in das Gebäude eindringen können. Klimaschwankungen und Wind im Bereich des Eingangs werden eliminiert.
Dabei sind Tür-Luftschleier nicht nur an Eingangstüren in Verkaufsstätten sinnvoll, sondern ebenfalls in der Industrie.
Grade in gewerblich genutzten Gebäuden, z.B. an LKW-Verladezonen mit großen Toren, Kühlhäusern oder Temperatur kontrollierte Produktionshallen machen Luftschleieranlagen ökologisch Sinn. Die Einsparung schlägt sich letztlich auch in einem deutlich geringeren Energiebedarf nieder. Gut für die Umwelt.

Warmluftschleier

Warmluftschleier verfügen über einen eingebauten Wärmetauscher. Dabei können die Wärmtauscher für die verschiedenen bestehenden Heizsysteme passend ausgelegt werden. So werden z.B. bei Brennwerttechnik oder Wärmepumpen die Wärmetauscher auf das Temperaturniveau des Systems ausgelegt.
Der Luftstrahl verhindert den Luft- und Temperaturaustausch und schafft trotz geöffneter Tür eine Behaglichkeitszone im Eingangsbereich. In industriellen Gebäuden werden speziell bei großen Toren, z.B. Verladezonen, Hochleistungs-Luftschleier installiert, die mit öffnen des Tores automatisch anlaufen und das Gebäude gegen einfallende kalte Luft abschirmen.

Kalt- und Umluftschleier

Kalt- und Umluftschleier dienen nur zur Abschirmung und werden vorwiegend in der Industrie eingesetzt. Sie kommen beispielsweise in Lagerräumen ohne Arbeitsplätze und Kühlhäusern bzw. Kühlräumen zum Einsatz. Luftschleier vor Kühlräumen verhindern das Entweichen von kalter Luft und das Einströmen von warmer Luft. Sie sind in dieser Funktion enorm energieeinsparend.
Alle von uns angebotenen Luftschleieranlagen verfügen über eine mehrstufige Drehzahlregelung, um die auszublasende Luftstrommenge entsprechend diverser variabler Faktoren, wie z.B. Außen- und Innentemperatur oder Winddruck, anzupassen. Weiterhin bieten wir Regelungen an, die mit der bestehenden Gebäudeleittechnik zusammen kommunizieren können.